Menü
Schließen
Schließen

Filter

Alle Löschen
    Produkte anzeigen
    Jungen-Jeans Guide

    Jeans sind und bleiben die modernen Klassiker unter den Hosen. Hier einige Tipps:

    • Die Farbe verblasst mit der Zeit. Das ist ganz normal. Viele Denim-Fans bevorzugen sogar den typischen „Washed Look. Ein Verblassen lässt sich zwar nicht gänzlich vermeiden, aber hinauszögern: Ein mildes Waschmittel schont die Farbe ebenso wie selteneres Waschen.

    • Kleine Flecken entfernen Sie am besten punktuell mit milden Hausmitteln, anstatt die ganze Jeans zu waschen.

    • Drehen Sie Jeans zum Waschen auf links, um ein Auswaschen der Farben zu verlangsamen.

    • Wenn Sie Ihre alten Jeans zusammen mit einer (gleichfarbigen) neuen Jeans waschen, kann das die Farbe der alten Jeans auffrischen – mit der herausgewaschenen Farbe aus den neuen Jeans.

    • Stretch-Jeans enthalten Mikrofaser. Bleichen Sie diese deshalb nicht mit Chlor, um den trendigen „Used Look“ selbst zu erzeugen. Die Chemikalie greift die Synthetikfaser an und kann den Stretch-Effekt zunichtemachen.

    Erfahren Sie mehr über die Jungen-Jeans von s.Oliver.

    Jeans

    Für ein Paar Lieblingsjeans ist es nie zu früh. Weil Jungen genaue Vorstellungen davon haben, wie ihre Denims sitzen sollen, finden Sie bei uns Boys Jeans in großer Auswahl: von Bermudas mit Umschlag und cooler Waschung bis zu komfortablen Superstretch-Jeans, die jede Aktivität mitmachen.

    ZULETZT ANGESEHEN

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Bitte warten Sie einen kleinen Moment

    Fehler