20%* Extra auf alle Jeans, Jacken und Mäntel im Sale

Outdoor-Tage: 20%* Extra

CODE:

Outdoor-Tage: 20%* Extra

Frühlingszeit ist Draußenzeit: Du erhältst ab jetzt 20%* Extra mit der s.Oliver Card auf alle bereits reduzierten Jeans, Jacken und Mäntel – auch bei Neuanmeldung!

Lass dich von unserer Auswahl inspirieren.

Du hast noch keine s.Oliver Card?
Dann registriere dich am Ende des Bestellvorgangs.

Frühlingszeit ist Draußenzeit: Du erhältst ab jetzt 20%* Extra mit der s.Oliver Card auf alle bereits reduzierten Jeans, Jacken und Mäntel – auch bei Neuanmeldung!

Lass dich von unserer Auswahl inspirieren.

Du hast noch keine s.Oliver Card?
Dann registriere dich am Ende des Bestellvorgangs.

Casual Hosen

(129 Artikel)

Casual-Hosen für Herren zeigen, dass es nicht immer Jeans sein müssen! Stoffhosen für die Freizeit überzeugen durch Tragekomfort und ein dezentes, aber stilvolles Erscheinungsbild. Ein Klassiker der Herrenmode ist die Chinohose, die durch ihre reduzierte Optik zu eleganten wie lässigen Styles passt.

Wie müssen Freizeithosen für Herren sitzen?

Mit diesen Tipps findest du deine perfekt sitzende Komforthose:

  • Länge: Normalerweise berührt der Saum den Schuh und reicht bis zur Mitte des Absatzes. Das gilt vor allem für klassisch geschnittene Männer-Freizeithosen wie Chinos. Lässige Hosen mit Gummibund am Saum können aber auch nur bis zum Knöchel reichen.
  • Weite: Als Faustregel gilt, dass zwischen Bund und Bauch eine Daumenbreite passt. Dadurch hast du genug Spielraum, wenn beispielsweise ein üppiges Essen auf dem Programm steht oder du längere Zeit sitzt. Übrigens: Die Hosentaschen sind ein gutes Indiz dafür, ob die Hose weit genug ist: Klaffen sie auf oder spannen sie im Stehen, ist die Hose zu eng.
  • Passform: Die Hosentypen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Passform. Eine Chino ist meist schmal geschnitten, eine Jogginghose sitzt eher locker. Schlankere Herren sollten daher auf eine schmale, muskulöse oder kräftige Männer auf eine gerade oder lockere Passformen setzen.

Erfahre mehr über die Herren-Freizeithosen von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

-20%

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

-34%

In vielen Größen verfügbar

-35%

Verfügbar in:
S, M, 3XL

-30%

Verfügbar in:
44, 46, 48, 50, 52, 54, 56

-12%

Verfügbar in:
44, 46, 48, 50, 52, 54, 56

-12%

Verfügbar in:
44, 46, 48, 50, 52, 54, 56

-42%

Verfügbar in:
46, 48, 50, 52, 54, 56

-42%

In vielen Größen verfügbar

-30%

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

-42%

Verfügbar in:
46, 48, 50, 52

-36%

Verfügbar in:
S, M, L, XXL, 3XL

-30%

In vielen Größen verfügbar

Herren-Freizeithosen – bequeme und modische Begleiter

Entspannte Wochenenden, gemütliche Urlaubsstunden, lange Autofahrten und lockere Feierabende – für diese Anlässe ist die Herren-Freizeithose wie gemacht. Sie ist bequem, lässig und angenehm zu tragen. Bei s.Oliver findest du eine große Auswahl verschiedener Styles und Modelle – von der modischen Chino über angesagte Cordhosen bis hin zu legeren Jogginghosen. Lasse dich inspirieren und entdecke deine neue Freizeithose zum Wohlfühlen.

Welche Arten von Freizeithosen gibt es?

Die Bandbreite an Freizeithosen für Männer ist groß und reicht von klassischen Varianten wie Chinos bis hin zu unkonventionellen Modellen wie den Cargohosen im Worker-Stil. Die wichtigsten Styles haben wir für dich aufgelistet:

  • Chinos: Chinohosen sind Hosen aus sogenanntem Chino-Twill. Charakteristisch für die zeitlosen Herren-Freizeithosen sind die seitlichen Taschen. Chinohosen sind schlicht und echte Allround-Talente, was das Styling angeht.
  • Cordhosen: Cord ist ein Baumwollstoff mit samtartigen Längsrippen. Dank des weichen Stoffes und der besonderen Webart sind Cordhosen nicht nur angenehm auf der Haut zu tragen, sondern auch wärmend bei niedrigen Temperaturen.
  • Jogginghosen: Einst Sportbekleidung, sind Jogginghosen heute aus der Alltagsmode nicht mehr wegzudenken. Meist bestehen sie aus dem typischen Sweatstoff, aber auch Abwandlungen aus Baumwollstoff sind möglich. Typisch für den Schnitt sind die weite Passform und der bequeme Gummibund.
  • Cargohosen: Das besondere Merkmal der Cargohose sind die seitlich aufgesetzten Taschen. Die frühere Arbeiterhose liegt heute wieder voll im Trend und ist dank der Seitentaschen ein praktischer Alltagsbegleiter.
  • Hosen mit Gummibund oder -saum: Viele Herren-Freizeithosen haben einen Gummizug am Bund oder Saum. Auf diese Weise sehen die Hosen nicht nur lässig aus, sondern sind auch über Stunden angenehm zu tragen.

Wie werden Herren-Freizeithosen gewaschen?

Deine Herren-Freizeithose aus Baumwolle oder Jersey kannst du problemlos bei 30 bis 40 Grad Celsius in der Maschine waschen. Verwende dabei ein normales Colorwaschmittel. Damit die Hose keine Farbe verliert, drehe sie vor dem Waschen auf links und schleuder sie nur bei mittlerer Schleuderzahl. Zu viele Umdrehungen beim Schleudern können zu Abnutzungsspuren führen. Verzichte darauf, deine Herren-Freizeithose in den Trockner zu geben, da sie unter Umständen etwas einläuft. Handelt es sich beim Hosenstoff um eine Elasthan-Mischung, darf das Textil ebenfalls nicht in den Trockner; die empfindlichen Fasern werden bei den hohen Temperaturen geschädigt. Das führt dazu, dass das Gewebe an Dehnbarkeit einbüßt. Schüttel deine Hose nach dem Waschen aus, damit keine Falten entstehen, und trockne sie anschließend an der Luft. Alle Casual-Hosen kannst du bei niedriger bis mittlerer Stufe bügeln.

Wie lassen sich Herren-Freizeithosen kombinieren?

Je nachdem, wann und wo du deine Freizeithose tragen willst, eignet sich ein anderer Schnitt oder Style. Mit diesen Tipps findest du schnell das richtige Modell und erfährst mehr über die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten von Casual-Hosen für Männer.

  • In der Freizeit: Nach Feierabend darfst du tragen, was dir gefällt und worin du dich wohlfühlst. Für den Fernsehabend sind komfortable Jogginghosen ideal, und wenn du noch etwas vorhast, lassen sich lässige Chinohosen mit einem Hemd und Boots im Handumdrehen in ein ausgehtaugliches Outfit verwandeln. Falls du übrigens nicht auf der Suche nach einer langen Herren-Freizeithose bist, sondern dir ein kürzeres Modell wünschst, findest du bei s.Oliver auch viele Bermudas und Shorts.
  • Während einer langen Autofahrt: Wer viele Stunden hinter dem Steuer verbringt, wählt am besten eine Herren-Freizeithose mit Gummizug. Die schnürt nicht ein und bietet auch nach vielen Stunden im Sitzen hohen Tragekomfort. Dazu passen ein bequemes T-Shirt mit einem Cardigan oder Pullover und Sneaker.
  • Auf dem Weg ins Fitnessstudio: Wenn du dich auf den Weg zum Sport machst, sind lockere Jogginghosen ideal. Dank der weiten Passform kannst du darunter deine Trainingshose tragen und ersparst dir das Umziehen in der Umkleidekabine. Dazu passen Hoodies oder Sweatjacken mit Kapuze. Wenn du nach dem Training duschst, ist die Kapuze besonders praktisch, weil sie den mit nassen Haaren bedeckten Kopf vor dem Auskühlen schützt.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN