FINAL SALE: jetzt bis zu 50%

FINAL SALE: bis zu 50%

Final Sale

Nur noch jetzt bis zu 50% auf die Frühjahr/Sommer-Kollektion 

Troyer

(22 Artikel)

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Nachhaltig

-48%

-48%

Nachhaltig

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

-15%

-15%

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

-48%

-48%

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

Nachhaltig

-48%

-48%

Nachhaltig

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL

Nachhaltig

Big Size

-25%

Big Size

-25%

Verfügbar in:
XXL, 3XL, 4XL, 5XL

Big Size

-42%

Big Size

-42%

Verfügbar in:
XXL, 3XL, 4XL, 5XL

-43%

-43%

Verfügbar in:
S, XXL, 3XL

-43%

-43%

Verfügbar in:
S, M, XXL, 3XL

-42%

-42%

Verfügbar in:
S, M, XXL, 3XL

Big Size

-43%

Big Size

-43%

Verfügbar in:
XXL, 3XL, 4XL, 5XL

-42%

-42%

Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

-43%

-43%

Verfügbar in:
S, M, XL, XXL, 3XL

Troyer: Pullover mit Seemanns-Charme

Wer bei der Auswahl seiner Kleidungsstücke auf Qualität statt Quantität und auf zeitlose Klassiker setzt, sollte auf einen schönen Troyer keinesfalls verzichten. Der vielseitige Pullover ist seit Jahrzehnten beliebt und vor allem in der kalten Jahreszeit ein treuer Begleiter.

Der Troyer-Pullover für Herren: Ein Klassiker aus dem Norden

Seine Ursprünge hat der Troyer im rauen Nordeuropa. Der robuste, warme und windfeste Strickpullover mit hohem Kragen ist auch als „Seemannspullover“ bekannt – der schützende Kragen war für Seefahrer besonders praktisch, da er einen Schal überflüssig machte. Je nach Herkunft und Stil wird der Troyer auch als Island- oder Norwegerpullover bezeichnet. Charakteristisch ist seine geschlossene Schlupfform mit einem Rollkragen, der durch Knöpfe oder einen Reißverschluss geöffnet und geschlossen werden kann. Traditionell war der Troyer blau und wurde aus grober Strickware gefertigt. Heute gibt es den wandelbaren Pullover für Herren in vielen Farben und aus unterschiedlichen Materialien.

So wird der Herren-Troyer kombiniert

Der Troyer-Pullover gehört zweifellos zu den Klassikern der Herrenmode. Ihn zu stylen, ist angenehm unkompliziert – schließlich ist eine seiner Kernqualitäten, dass er zu vielen Kleidungsstilen passt und schlicht jedem Mann steht. Dennoch gibt es Kombinationen, in denen ein Troyer besonders gut wirkt. Bei diesen drei Lieblingslooks entsteht aus einem Troyer und einigen anderen Kleidungsstücken im Handumdrehen ein stilvolles Outfit.

Strick-Troyer zu Blue Jeans und Boots

Eine zeitlose Kombination, die immer funktioniert: Trage den Strick-Troyer für Herren zu einer dunklen Jeans. Was die Farbe des Pullovers angeht, hast du bei diesem Look freie Wahl – ein blauer Troyer passt ebenso gut zur dunklen Jeans wie ein grauer, schwarzer, brauner oder gemusterter Troyer. Ideal dazu sind derbe Lederschuhe oder Boots – ein klassisches Outfit mit maritimem Touch.

Sweat-Troyer zu Chinos und Sneakern

Die urbane und etwas jugendlichere Variante des klassischen Pullovers ist das Troyer-Sweatshirt für Herren. Durch den weichen Sweatshirt-Stoff wirkt dieser Troyer moderner. Auch für Tierhaarallergiker stellt er eine gute Alternative zum klassischen Troyer aus Wolle dar. Zum legeren Troyer passen Freizeithosen im Loose Fit, zum Beispiel Chinos. Das perfekte Schuhwerk dazu: Sneaker im Retro-Look oder sportliche Loafer.

Troyer aus Baumwolle zu Karohemd und Cargohosen

Perfekt für lässige Alltagslooks ist ein Herren-Troyer aus Baumwolle. Er passt sowohl zu einem T-Shirt als auch zu einem legeren Hemd – zum Beispiel zu einem Karohemd, das den rustikalen Charme des Troyer-Pullovers unterstreicht. Eine Cargohose mit Seitentaschen ergänzt den lässigen Look; abgerundet wird das Outfit durch Sneakers oder legere Lederschuhe.

Die Accessoires zum Troyer

Stürmische Nordsee, Hafenatmosphäre und Seemannsgarn – solche Assoziationen weckt ein rustikaler Troyer für Herren. Bei der Auswahl der Accessoires kann man sich davon inspirieren lassen.

  • Mütze: Als unverzichtbares Accessoire bei rauem Wetter ist die richtige Kopfbedeckung quasi ein Muss zum Troyer-Pullover. Stilecht wirkt eine Beanie aus Rippstrick oder Jersey.

  • Gürtel: Zum Herren-Strick-Troyer kommt im Grunde nur ein grober Ledergürtel in Frage. Besonders schön: ein Lieblingsstück mit Geschichte – oder ein Gürtel mit einem authentischen Vintage-Finish.

  • Sonnenbrille: Nicht nur auf hoher See sticht die Sonne – auch in der Stadt benötigt man mitunter eine Sonnenbrille, und urbane Looks wirken mit diesem Accessoire besonders lässig. Eine maskuline, sportliche Sonnenbrille ist die perfekte Ergänzung für einen Troyer für Männer.

Troyer richtig waschen und trocknen

Ein Troyer ist für stilbewusste Herren ein langjähriger Begleiter. Mit folgenden Pflegetipps hast du besonders lange Freude an deinem Troyer:

  • Troyer aus Schurwolle sollten schonend gewaschen werden: am besten in einem speziellen Wollprogramm und bei niedriger Schleuderzahl.

  • Wasche deinen Troyer am besten separat, da die Wollfasern sonst auf anderen Kleidungsstücken landen könnten.

  • Den Reißverschluss am Kragen vor dem Waschen schließen – das schont Gewebe und Trommel.

  • Ob Strick-Troyer, Baumwoll-Troyer oder Sweat-Troyer: Du solltest deinen Pullover nicht in den Trockner geben. Hänge ihn beim Trocknen auch nicht auf einen Bügel, da er durch das Gewicht des Wassers, dass das Gewebe nach unten zieht, aus der Form geraten kann. Besser ist es, ihn liegend zu trocknen.

  • Bewahre deinen Troyer liegend, locker gefaltet und nicht im direkten Sonnenlicht auf, um die Fasern und die Farbe zu schonen.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN