20%* Extra auf alle Jeans, Jacken und Mäntel im Sale

Outdoor-Tage: 20%* Extra

CODE:

Outdoor-Tage: 20%* Extra

Frühlingszeit ist Draußenzeit: Du erhältst ab jetzt 20%* Extra mit der s.Oliver Card auf alle bereits reduzierten Jeans, Jacken und Mäntel – auch bei Neuanmeldung!

Lass dich von unserer Auswahl inspirieren.

Du hast noch keine s.Oliver Card?
Dann registriere dich am Ende des Bestellvorgangs.

Frühlingszeit ist Draußenzeit: Du erhältst ab jetzt 20%* Extra mit der s.Oliver Card auf alle bereits reduzierten Jeans, Jacken und Mäntel – auch bei Neuanmeldung!

Lass dich von unserer Auswahl inspirieren.

Du hast noch keine s.Oliver Card?
Dann registriere dich am Ende des Bestellvorgangs.

Shirts & Polos

(328 Artikel)

Welche Arten von T-Shirts für Herren gibt es?

Vom schlichten, unifarbenen Basic-Modell über Herren-T-Shirts mit Print bis zu komplett gemusterten Varianten: Männer können in Sachen Lässigkeit aus dem Vollen schöpfen. Zu den gängigsten Vertretern der Kurzarm-Shirts gehören:

  • Basic-T-Shirts: T-Shirts in dezenten Farben, die sich mit vielen Kleidungsstücken kombinieren lassen, sind als Herren-Basics sowohl im Freizeit- als auch im Business-Bereich beliebt.

  • Gemusterte T-Shirts: Gestreift, mit Blumenprint, All-over-Muster oder im Camouflage-Look: Ein T-Shirt für Herren mit Muster lockert vor allem Casual Looks auf und lässt sich abwechslungsreich stylen.

  • Logo- und Print-T-Shirts: Ob Slogan oder plakatives Motiv: Herren-T-Shirts mit bedruckter Front setzen lässige Akzente im Alltag.

Je nach Anlass kannst du T-Shirts für Herren sportlich, leger oder klassisch kombinieren. Wir bieten T-Shirts für jeden Geschmack an, vom Basic für darunter bis zum coolen Print-T-Shirt für sommerliche Casual Looks.



Erfahre, wie du Herren-T-Shirts kombinierst und entdecke die T-Shirts von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL

Big Size

Verfügbar in:
XXL, 3XL, 4XL, 5XL

Big Size

Verfügbar in:
XXL, 3XL, 4XL, 5XL
Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL, XXL
Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL, XXL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL, 3XL
1 2 3 4 5

T-Shirts für Herren: Alles andere als langweilige Basics

Vielseitig kombinierbar, bequem und zeitlos: T-Shirts für Herren sollten im Kleiderschrank jedes Mannes liegen. Als absolute Basics der Herrenbekleidung sind kurzärmelige Shirts perfekte Kombinationspartner für ganz unterschiedliche Outfits. Mit Jeans und Boots lässt sich ein schlichtes, weißes T-Shirt ebenso stylen wie mit Shorts und Sneakern oder einem eleganten Sakko. Die Auswahl an Designs, Materialien, Farben und Mustern ist nahezu unbegrenzt. Ob du nun ein etwas enger geschnittenes T-Shirt in Slim Fit für Herren wählst oder ein eher körperumspielendes Modell in Regular Fit: Mit dem richtigen Shirt bist du immer perfekt angezogen!

Textile Revolte in T-Form: Wie T-Shirts wurden, was sie sind

T-Shirts wurden ursprünglich als Unterwäsche für das US-Militär entwickelt. Ihren modischen Siegeszug traten sie in den 1950er-Jahren an, als sie durch Kino-Legenden wie Marlon Brando und James Dean zum Ausdrucksmittel jugendlicher Unangepasstheit wurden. Waren T-Shirts einst als Unterwäsche bzw. Sportmode gedacht, wurden sie spätestens durch die „jungen Wilden“ gesellschaftsfähig und zum textilen Must-have. Heute lassen sich Herren-T-Shirts nahezu überall und zu allem tragen: als Basis lässiger Casual- und Street Styles, als funktionale Sportbekleidung oder als gekonnter Bruch eines seriösen Looks.

Den Namen hat das Oberteil, das in seiner ursprünglichen Variante aus anschmiegsamer Baumwolle besteht, seiner Form zu verdanken: Flach ausgelegt erinnert das T-Shirt an den Buchstaben T. Die meisten T-Shirts für Herren mit kurzem Arm sind locker und eher weit geschnitten, es gibt aber auch taillierte und enganliegende Herren-T-Shirts, die die Körpersilhouette nachzeichnen. Ob du dich für ein Shirt mit klassischem Rundhals- oder sportlichem V-Ausschnitt entscheidest oder eine Variante mit asymmetrischer Schnittform wählst, bleibt deinem Geschmack überlassen. Dasselbe gilt für das Material und die Farbe.

T-Shirts für Männer vielseitig kombinieren

T-Shirts für Herren sind echte Mode-Klassiker, die dank ihres hohen Tragekomforts und der großen Bandbreite an Designs eine Styling-Grundlage für viele Looks bieten.

  • Einfarbige Herren-Shirts sind am beliebtesten. Es gibt wohl kaum einen Herren-Kleiderschrank, in dem nicht mindestens ein T-Shirt in Weiß oder Schwarz für Herren zu finden ist. Unifarbene T-Shirts passen zu vielen Outfits und eignen sich auch als Unterziehshirt unter Hemden oder Pullover.

  • Ob mit einem coolen Slogan, einem aufwendig designten Label-Logo oder einem plakativen Motiv bedruckt: Printshirts für Herren sind wie gemacht für lässige Freizeitlooks. Kombiniert werden sie zum Beispiel mit Jeans oder Chinos, dazu passt eine sportliche Jacke oder ein Cardigan.

  • Ist ein Herren-T-Shirt gestreift, unterstreicht es maritime Sommer-Looks, zum Beispiel in Kombination mit farbigen Shorts und Boat Shoes oder Zehentrennern.

  • Schlichte Herren-Shirts mit V-Ausschnitt ergänzen einen leger-eleganten Look mit Sakko zur Hose auf entspannte Weise. Sie betonen die Halspartie und den Brustansatz stärker als Shirts mit Rundhalsausschnitt, was vor allem von sportlichen Herren geschätzt wird.

  • Oversize-T-Shirts für Herren zeichnen sich durch einen besonders weiten Schnitt aus und umspielen den Körper. Am besten kombiniert man sie rockig mit schmalen Hosen, etwa dunklen Skinny Jeans im Used Look und coolen Boots. Auf diese Weise erzielt man stimmige Proportionen.

  • In Kombination mit einem Anzug werden Herren-T-Shirts sogar ausgehfein. Sie verleihen eleganten Looks eine lässige Note und brechen seriöse Outfits mit genau der richtigen Prise Unkonventionalität. Cleane, weiße Sneakers zum Anzug unterstreichen diese Wirkung noch.

  • Lange T-Shirts für Herren eignen sich besonders gut für lässige Lagen-Looks. Sie lassen sich aber auch in den Hosenbund stecken. Der Vorteil hierbei: Sie rutschen nicht so leicht heraus und lassen sich daher gut unter Pullovern oder Hemden tragen.

  • Herren-T-Shirts mit einer kurzen Knopfleiste mit zwei bis fünf Knöpfen am Ausschnitt nennt man auch Henley Shirts. Sie sind eine beliebte Abwandlung des kurzärmeligen Klassikers und werden nicht nur als Herren-Unterwäsche getragen.

Materialien und Pflege von Herren-T-Shirts

Die meisten T-Shirts für Herren bestehen aus pflegeleichtem und trageangenehmem Baumwoll- oder Baumwollmischgewebe. Bei Slim-Fit-Shirts sorgt ein geringer Elasthan-Anteil für eine perfekte Passform. Auch Modal, Seide, Wolle oder Viskose werden gerne als Beimischung für T-Shirts verwendet – das Ergebnis sind Shirts mit besonders edler Optik und weichem Griff. Für Sport-T-Shirts sind moderne Funktionsmaterialien ideal, die körpereigene Feuchtigkeit und Wärme schnell abgeben und auch dann noch einen hohen Tragekomfort bieten, wenn du ins Schwitzen gerätst. In Sachen Pflege sind T-Shirts unkompliziert: Achte darauf, dass du sie stets mit ähnlichen Farben und am besten im Schonwaschprogramm bei niedriger Temperatur wäschst. Dann wirst du lange Freude an deinen T-Shirts für Herren haben. Weiße T-Shirts vertragen auch einen Waschgang bei höheren Temperaturen, sodass sie hygienisch sauber aus der Maschine kommen. Am besten lässt du die Shirts liegend oder auf einem Kleiderbügel trocknen – so kannst du dir das Bügeln fast sparen.