Verlängerte Rückgabefrist bis einschließlich 09.01.22 für alle Bestellungen vom 01.12. bis 23.12.21

Ab jetzt: Verlängerte Rückgabefrist bis einschließlich 09.01.22

Jacken für Damen

(179 Artikel)

Eine Jacke rundet jedes Outfit ab – und es gibt für jede Jahreszeit das passende Modell. Während Jeansjacken oder Lederblousons Lässigkeit ausdrücken, vermitteln Trenchcoats Eleganz und Parkas einen sportlichen Lifestyle. Entdecke unsere wattierten Outdoor-Jacken, Übergangsjacken und dünne Überzieher!

Jacken für Damen richtig pflegen

Ob Wollmantel oder Windbreaker aus synthetischen Fasern: Jedes Material bedarf einer anderen Pflege. Am besten ist es, das Herstelleretikett zurate zu ziehen und die Hinweise zur empfohlenen Waschtemperatur und Reinigungsart zu berücksichtigen. Wenn du außerdem ein paar weitere Dinge beachtest, erfüllen Damenjacken lange ihren Zweck und sehen dauerhaft wie neu aus.

  • Leere vor dem Waschen alle Taschen, damit nicht beispielsweise ein vergessenes Taschentuch fusselt. Schließe Reiß- und Klettverschlüsse sowie Knöpfe, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Schonwaschgang und Feinwaschmittel empfehlen sich gerade bei empfindlicheren Materialien. Für Wolle und mit Daunen gefüllte Jacken solltest du lieber ein Spezialwaschmittel verwenden.
  • Synthetische Stoffe sind oftmals wind- und wasserabweisend. Spezielles Imprägnierspray sorgt dafür, dass diese Eigenschaften erhalten bleiben.

Erfahre mehr über Jacken und Mäntel für Damen von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
S, M, L

Nur 59,99 EUR mit der s.Oliver Card

Verfügbar in:
XS, S, M, L
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
XS, S, M, L
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
XS, S, M, L
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
S/M, L/XL
1 2 3

Jacken für jeden Anlass und jede Jahreszeit

Rockige Lederjacke, sportlicher Windbreaker oder stylische Kunstfell-Jacke für Damen: Über das richtige Modell entscheiden der eigene Stil, Modetrends sowie die aktuelle Wetterlage. Ungefütterte Herbst-Jacken für Damen bestehen aus eher leichten Stoffen – ideal für die kühlen Tage der Übergangszeit. Im Winter hingegen halten dicke Daunenjacken und Wollmäntel warm. Unabhängig davon, ob du schwarze, rote oder gelbe Jacke für Damen bevorzugst: Die große Farbauswahl sorgt dafür, dass du das passende Modell findest – ob für den Skiurlaub, einen Städtetrip oder für den Sonntagsspaziergang. Bei s.Oliver finden Damen Jacken online, die zu ihrem individuellen Stil passen und alle ihre Anforderungen erfüllen.

Warm durch den Winter: Woll- und Steppjacken für Damen

Wenn die Temperaturen unter null Grad sinken, schützen nur gut gefütterte Jacken vor frostiger Kälte. Als Füllung sind Daunen, Synthetikpelz und Fleece sehr beliebt. In vielen Damenjacken für den Winter ist zusätzlich ein Obermaterial aus strapazierfähigen Kunstfasern wie Nylon oder Polyester verarbeitet. Das hält nicht nur Wind und Nässe ab, sondern ist darüber hinaus kaum schmutzempfindlich und sehr leicht zu reinigen.

Insbesondere mit Daunen gefütterte und gesteppte Jacken für Damen sind mit einem derartigen Obermaterial ausgestattet. Die überaus leichten und bauschigen Daunenjacken schirmen dich ausgezeichnet gegen Kälte ab und sorgen dafür, dass die Körperwärme nicht entweicht. In modischer Hinsicht überzeugen längs und quer verlaufende Steppnähte, die den etwas voluminöseren Jacken Struktur geben. Extrawarme, wattierte Damenjacken sind als kurze oder lange Varianten erhältlich, wobei vor allem taillierte Modelle sehr feminin aussehen.

Neben Steppjacken für Damen gibt es auch Winterjacken, die aus Naturmaterialien wie Wolle bestehen. So sehen beispielsweise kurze Mäntel bzw. Jacken für Damen aus Schafswolle sehr schick aus. Modelle in Tweed-Optik und mit klassischem Revers sind etwas für Liebhaberinnen des Vintage-Stils. Die beste bzw. günstigste Gelegenheit, winterliche Jacken für Damen zu kaufen, ist übrigens oftmals der beginnende Frühling: Modelle der auslaufenden Saison sind dann häufig echte Schnäppchen

Im Frühling und Herbst: Leichte Jacken für Damen

Frühlingsjacken für Damen und Modelle für die stürmische Herbstzeit sind meist nicht gefüttert. Sie halten an kühlen Tagen warm, und das in der Regel wasserabweisende Außenmaterial schützt vor Regenschauern. Sobald sich die Sonne durchsetzt, können die leichten Jacken offen getragen werden.

Stoffjacken aus einem Materialmix im Trenchcoat-Look sind nicht nur funktional, sondern sehen auch überaus modisch aus. Besonders schwarze Jacken für Damen in diesem Design sind klassisch-zeitlos und die perfekte Wahl für den Weg ins Büro. Noch luftiger und daher auch für wolkenverhangene Sommertage perfekt geeignet sind Blousonjacken. Seidig glänzende Blousons mit Blümchen lassen sich wunderbar mit einem ausgestellten Rock oder einer Chino kombinieren. Für ausgedehnte Herbstspaziergänge empfehlen sich hingegen Windbreaker-Jacken mit Kapuze. Als rote Jacke für Damen ist ein solches Modell das perfekte Statement gegen tristes Grau.

Schicke Parkas, Jeans- und Lederjacken

Parkas, Bikerjacken und Cordjacken für Damen kommen nie aus der Mode und werden in aktuellen Kollektionen immer wieder neu interpretiert.

Wer auf die klassische Variante steht, wählt einen khakifarbenen Parka mit Teddyfutter. Aber eine breite Farbpalette, Gehschlitze, taillierte Passformen und asymmetrische Schnitte ermöglichen auch Abwechslung – je nach aktueller Mode. Dabei fügen sich enganliegende Jeans, Ankle Boots und Stiefeletten zu einem lässigen Streetwear-Look zusammen. Bei einigen Modellen ist die Kapuze mit künstlichem Fell verziert – diese Jacke für Damen kommt ebenfalls nie aus der Mode.

Einen ähnlichen Retro-Charme haben Cordjacken für Damen, deren Schnitt entweder eher in Richtung Fliegerjacke oder in Richtung Kurzmantel tendieren kann.

Lederjacken schützen zuverlässig vor Wind, wobei Jacken aus Glattleder oder imprägniertem Rauleder auch Regentropfen abperlen lassen. Vor allem werden diese Damenjacken jedoch wegen ihres sehr wertigen Aussehens geliebt. Eine rockige Attitüde verströmen Bikerjacken. Ob als schwarze Jacke für Damen oder mit hellrosafarbenem Leder – sogar weiße Jacken für Damen gibt es aus Leder –, mit Nieten besetzt oder mit Blumen bestickt: Diese kurze Jacke für Damen mit dem typischen Kragen, Schulterriegeln und Druckknöpfen sieht einfach immer gut aus. Und wenn du sie gut pflegst, wirst du solche Damenjacke nur einmal kaufen müssen und dann über viele Jahre tragen (und lieben)

Für einen legeren Freizeit-Look sorgen auch Jeansjacken mit Kragen, Knopfleiste und Pattentaschen im Brustbereich. Derb gewaschenes Denim überzeugt durch einen lässigen Used-Stil. Außer in der typischen blauen Farbe gibt es diese Damenjacke auch in Schwarz, Olivgrün oder Violett.

Sportliche Kurzjacken für Damen

Diese funktionalen Jacken für Damen sind aus Kunstfasern gefertigt und darum besonders strapazierfähig. Das Obermaterial ist in der Regel wasserabweisend und winddicht, außerdem sind Kurzjacken atmungsaktiv und sehr leicht zu reinigen. Darüber hinaus sind sie oft in der Weite verstellbar und weisen große Innentaschen sowie eine abnehmbare Kapuze auf, weswegen sie ideal für Outdooraktivitäten aller Art geeignet sind.

Zugunsten von mehr Bewegungsfreiheit endet eine kurze Jacke für Damen ungefähr auf Hüfthöhe. Da dadurch die Beine länger wirken, machen sie auch modisch eine gute Figur. Trendige Farben und All-over-Prints verleihen ihnen einen sportlichen Charakter.

Lange Jacken und Mäntel für Damen

Lange Jacken und Mäntel sehen an Damen sehr elegant aus und halten den gesamten Oberkörper warm. Besonders edel wirken Trenchcoats und Mäntel aus schimmerndem Velvet. Da sie meist etwas dünner und für gewöhnlich nicht gefüttert sind, eignen sie sich vor allem für die Übergangszeiten.

Einige Modelle sind aber durchaus wintertauglich, darunter Mäntel mit dickem Innenfutter aus hochwertig verarbeiteter Wolle oder Fellimitat mit Leopardenmuster. Je nach Webart unterscheidet man zwischen Tweed-Mänteln, Modellen mit Fischgrat-Muster oder Bouclé-Gewebe. Daneben gibt es mit Daunen gefüllte Steppmäntel, die weitaus länger als gesteppte Damenjacken ausfallen.

s.Oliver-Jacken für Damen online entdecken

Rund ums Jahr begleiten uns Jacken auf dem Weg in die Stadt, zu Freunden oder ins nächste Businessmeeting. Wenn du auf der Suche nach neuen Damenjacken bist, nutze online die Möglichkeit, Modelle in verschiedenen Farben, Schnitten und Stilen kennenzulernen und lasse dich inspirieren. So findest du garantiert eine passende Damenjacke für dich.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN