Verlängerte Rückgabefrist bis einschließlich 09.01.22 für alle Bestellungen vom 01.12. bis 23.12.21

Ab jetzt: Verlängerte Rückgabefrist bis einschließlich 09.01.22

Bikini Oberteile

(58 Artikel)

Mix and match – ganz, wie es gefällt! Indem Du Unter- und Oberteil unserer Bademode selbst kombinierst, kannst Du genau die Zusammenstellung wählen, die Dir am besten steht: vom Bandeau-Top über die Neckholder-Variante bis zum Bügel-Bikini-Oberteil. Entdecke unsere Vielfalt!
Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
Verfügbar in:
36C, 36D, 38E, 40E, 42E
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar

Bügel Bikini-Top

ab 34,99 EUR

Günstige Bikini-Oberteile für jede Figur

Strand, Pool oder See? Egal, wo du dich sonnen möchtest – mit einem Bikini-Top von s.Oliver liegst du immer im Trend. Im Sortiment findest du eine große Auswahl an Bikini-Oberteilen für Damen in verschiedenen Styles mit und ohne Bügel. Weil Ober- und Unterkörper nicht immer der gleichen Kleidergröße entsprechen, sind unsere Damen-Bikinis genauso vielseitig wie die Körper von Frauen: Bei s.Oliver kannst du Oberteil und Hose separat kaufen – in verschiedenen Styles und in unterschiedlichen Größen. Stelle dir einen individuellen Look zusammen.

Wie muss ein Bikini-Oberteil sitzen?

Ein passendes Bikini-Top erkennst du daran, dass es bequem sitzt, nicht einschneidet und ein schönes Dekolleté formt. Idealerweise liegt das Bikini-Oberteil auch nach längerem Tragen noch bequem auf der Haut. Wichtig ist, dass du die richtige Größe wählst. Im Sortiment findest du sowohl Modelle in Einheitsgrößen als auch Oberteile mit unterschiedlichen Cupgrößen. Viele Bikini-Tops von s.Oliver haben längenverstellbare Träger, die den Tragekomfort zusätzlich erhöhen und eine optimale Passform unterstützen.

Bei s.Oliver gibt es viele Bikini-Oberteile mit Bügel. Diese eignen sich für Frauen mit großer Oberweite oder Frauen, die am Strand sportlich aktiv sind. Der Bügel sorgt für einen extra sicheren Halt. Wenn du eine kleinere Oberweite hast, kannst du auch ein Bikini-Oberteil ohne Bügel wählen. Einige Modelle haben vorgeformte Cups mit Push-up-Effekt, die ein tolles Dekolleté zaubern.

Für jede Figur das richtige Bikini-Oberteil

Bei s.Oliver findest du Bikini-Tops in unterschiedlichen Styles. Neben schlichten, unifarbenen Bikini-Oberteilen in Schwarz oder Blau gibt es auch Modelle im modernen Ethno-Design sowie mit floralen oder grafischen Mustern. Zeitlose Klassiker sind Tops mit Streifen oder Punkten. So vielfältig wie die Farben sind auch die Schnitte. Je nach Statur und Oberweite empfehlen sich unterschiedliche Modelle:

  • Neckholder-Top: Statt zwei Trägern, die über die Schultern zum Rückensteg laufen, haben Neckholder-Oberteile nur einen Träger, der vorne links und rechts befestigt ist. Bei einigen Modellen fallen die Träger dünner aus. Diese eignen sich sehr gut für Frauen mit kleiner bis mittlerer Oberweite. Andere Modelle haben breite, feste Träger, die bei mittlerer bis großer Oberweite guten Halt und Tragekomfort bieten.

  • Bandeau-Top: Das Bandeau-Bikini-Oberteil ist breiter geschnitten und die Cups sind nicht durch einen Zwischensteg getrennt. Viele Modelle können trägerlos getragen werden, weil der Schnitt an sich bereits viel Halt gibt. Wer Bräunungsstreifen vermeiden möchte, findet im Bandeau-Top das ideale Bikini-Oberteil.

  • Tankini-Top: Dir ist ein Neckholder- oder Bandeau-Bikini-Oberteil zu knapp geschnitten, ein Badeanzug aber zu angezogen? Dann ist das Tankini-Top der ideale Mittelweg. Es reicht über den Bauch, bietet aber die gleiche Flexibilität wie ein herkömmlicher Bikini. Tankinis eignen sich gleichermaßen für kleine, mittlere und große Oberweiten. Bei s.Oliver findest du den Klassiker der Bademode nicht nur mit modernen Mustern, sondern auch im Retro-Design mit Punkten.



Styling-Tipps für Bikini-Oberteile

Du möchtest im Urlaub flexibel sein und planst zwischen Sonnenbaden oder Badespaß Ausflüge und Aktivitäten ein? Mit den richtigen Accessoires verwandelst du dein Oberteil vom Bikini im Handumdrehen zum lässigen Freizeitoutfit.

  • Besuch in der Strandbar: Falls du zwischendurch nur einen Cocktail an der Strandbar trinken möchtest, kannst du dein Bikini-Top unkompliziert mit einem Tuch um den Hüften tragen. So bist du schnell gestylt und siehst trotzdem angezogen aus. Zehentrenner machen sowohl am Strand als auch in der Bar eine gute Figur.

  • Spaziergang durch die Stadt: Wenn du vor oder nach dem Strandbesuch noch einen Ausflug in die Stadt planst, kannst du über dein Bikini-Oberteil ein lockeres Sommerkleid anziehen. Wer viel Sightseeing plant, kombiniert dieses Outfit mit bequemen Sandalen. Sonnenbrille und Strohhut sorgen nicht nur für Schutz vor der Sonne, sondern geben dem Outfit auch den letzten Schliff.

  • Fahrt mit dem Boot: An Deck kann das Neckholder- oder Bandeau-Bikini-Oberteil mit Canvas- oder Jeansshorts kombiniert werden. Dazu passen luftige Sneaker aus Canvas. Absolutes Must-have: Hut oder Mütze. Wer es stimmig mag, wählt ein Bikini-Oberteil in schlichtem Schwarz oder mit maritimen Streifen oder Punkten.

  • Pool-Party: Party machen und schwimmen gehen? Kein Problem! Wichtig ist, dass du die richtigen Schuhe dabeihast, wenn es später auf die Tanzfläche geht. Falls du schnell zwischen Tanzfläche und Pool wechselst, solltest du lieber nicht zum Jumpsuit greifen. Stattdessen kannst du über deinem Bikini-Top ein Maxikleid tragen. Das sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch luftig und bequem.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN
Deine Privatsphäre ist uns wichtig!
Um dich bestmöglich beraten und für dich ausgewählte Empfehlungen aussprechen zu können, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. Falls du diesen personalisierten Empfehlungen nicht zustimmst, beschränken wir uns auf die technisch für den Betrieb der Webseite notwendigen Technologien und können unsere Inhalte leider nicht optimal auf dich zuschneiden. In den Datenschutzhinweisen kannst du einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit du diesen zustimmen möchtest.
Deine Privatsphäre-Einstellungen
Um dir ein optimales Benutzererlebnis in unserem Online Shop sowie mit unseren Werbeanzeigen ermöglichen zu können, das auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern und Technologieanbietern zusammen und setzen dabei Cookies und Trackingmethoden ein. Damit du einen Überblick darüber bekommst, haben wir dir die Dienste in der folgenden Übersicht zusammengefasst. Wähle selbst aus, wofür du deine Einwilligung nach Ar. 6 Abs. 1 lt. a EU-DS-GVO zur Datenverarbeitung geben möchtest. Diese kannst du mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen zu einzelnen Dienstleistern und der Datenerhebung findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Alles auswählen
Technisch notwendige Tools
Technisch notwendige Tools und Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite mitsamt ihren Funktionalitäten für dich bereitzustellen. Hierdurch werden wesentliche Grundfunktionen wie die Navigation auf der Website, die richtige Browserdarstellung oder die Funktionalität des Warenkorbs ermöglicht, aber auch die ausgewählte Sprache oder eine etwaige Einwilligung gespeichert.
Suchmaschinen
Damit du unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden kannst, nutzen wir der zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt. Mit deiner erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Display
Um dir auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Portale
Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir dir unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Affiliate
Damit du keine spannende Aktion verpasst und von Bonusprogrammen profitieren kannst, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch du und die Partner profitieren. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Retargeting
Damit wir dir Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die du dich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche du aber noch nicht gekauft hast, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel du angesehen oder in den Warenkorb gelegt hast. Bitte wundere dich nicht: Wenn du dich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheidest, öffnet sich ein neues Fenster, welches dich zur Website unseres Retargeting-Anbieters weiterleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolge bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichere anschließend deine Angaben, um den Vorgang abzuschließen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Soziale Netzwerke
Um dir spannende Aktionen und für dich zugeschnittene Werbung auf den von dir präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Personalisierung
Dein individuelles Shoppingerlebnis liegt uns am Herzen! Um kontinuierlich unsere User Experience zu verbessern und dir individuelle Produktempfehlungen im Online Shop sowie im Newsletter anbieten zu können, erheben wir Daten von deinem Bewegungs- und Kaufverhalten bei uns im Shop und führen dabei sog. A/B-und Multivariante-Tests auf der Webseite durch. Hierzu setzten wir Cookies und Trackingmethoden ein. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).