Nur für kurze Zeit: Bis zu 30%* Extra im Winter Sale

Extra-Sale bis zu 30%*

CODE:

Mehr Styles, mehr Rabatt!

Der Winter Sale geht weiter. Ab sofort erhältst du bis zu 30%* Extra auf die bereits reduzierten Looks. Sichere dir jetzt deine Favoriten!

Konditionen

*Gültig bis einschließlich 30.01.2022. 20% Rabatt ab einem Einkaufswert von 2 reduzierten Artikeln und 30% Rabatt ab einem Einkaufswert von 3 reduzierten Artikeln im Online Shop und in der s.Oliver Fashion App bei Eingabe des Codes. In teilnehmenden Stores, ausgenommen Outlets. Mehrfach einlösbar. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar auf bereits getätigte Einkäufe.

Sweatjacken

(17 Artikel)

Gemütlich, warm und vielseitig: Eine Sweatshirt-Jacke ist für Damen nicht nur beim Training ausgesprochen praktisch. Die Sweatjacke rundet sportliche Outfits ab und ist für den lässigen Athleisure-Trend geradezu unverzichtbar.

Tipps für den Kauf einer gut sitzenden Sweatjacke

Achte beim Kauf einer Damen-Sweatjacke auf diese Aspekte, damit sie immer gut sitzt, egal zu welchem Look du sie trägst:

  • Rippbündchen am Saum und an den Ärmeln sorgen für eine gute Passform und verhindern, dass eine kurze Damen-Sweatjacke verrutscht.
  • Frauen mit zierlicher Statur sollten darauf achten, dass die Sweatjacke nicht zu locker geschnitten ist. Schmale Ärmel und eine körperbetonte, leicht taillierte Passform sind für sie eine gute Wahl.
  • Bei kühlem Wetter und wenn du schnell frierst, ist eine Oversize-Sweatjacke oder eine Long-Sweatjacke für Damen ideal.
  • Mut zur Farbe! Es gibt keinen Grund, warum Sweatjacken für Damen immer schwarz oder grau sein sollte. Eine Sweatjacke für Damen in einer Farbe wie Grün oder Rot, einem Pastellton, einer Neonfarbe und/oder mit kontrastfarbigen Details oder Prints setzt modische Akzente.

Erfahre mehr über die Sweatjacken von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL
Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL

-10%

Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL, XXL

-24%

Verfügbar in:
XS, S, M, L

-11%

Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL, XXL

-10%

Verfügbar in:
XS, S, M, L, XL, XXL

-12%

Verfügbar in:
32, 34, 36, 38, 42, 44, 48

-43%

In vielen Größen verfügbar

-10%

Verfügbar in:
34, 38, 42, 44, 46

-10%

Verfügbar in:
XS, S, L, XL

-10%

Verfügbar in:
XS, S, M, XL, XXL

-10%

Verfügbar in:
L, XL, XXL

Deine neue Sweatjacke: Sportlicher Look garantiert

Die kuscheligen Allrounder sind nur etwas für den Sport? Weit gefehlt! Eine gut geschnittene Sweatshirt-Jacke für Damen ist eine bequeme und kuschelig-warme Outer Layer für zahlreiche Outfits. Der Sweatstoff trägt sich angenehm und ist mit dem richtigen Schnitt und in einem trendigen Design absolut alltagstauglich. Das beweist auch die Kollektion von s.Oliver, die von der klassischen Sweatjacke für Damen in Weiß oder Blau bis zur kuscheligen Winter-Sweatjacke mit Teddyfutter für Damen reicht.

So vielseitig sind Damen-Sweatjacken

Zu den beliebtesten Sweatjackentypen zählen:

  • Sweatjacke mit oder ohne Kapuze
  • kurze oder lange Sweatjacke für Damen mit Kängurutasche
  • Oversize-Sweatjacke für Damen
  • Sport-Sweatjacke mit Stehkragen oder Turtleneck
  • Sweatjacke mit Teddyfell für Damen
  • Sweatjacke aus Funktionsmaterial
  • Outdoor-Sweatjacke mit Steppung
  • Damen-Sweatjacke im Blazerstil

Sportliche Sweatshirt-Jacke für Damen: Die beliebtesten Styles

Sweatjacken gibt es für Damen unterschiedlichen Typs. Mit dem Schnitt, dem Design und besonderen Details lassen sich Körpermerkmale betonen oder kaschieren. Die stylishe Sport-Sweatjacke für Damen mit raffiniertem Schnitt und funktionalen Features hat nicht nur die Sportswear geprägt.

Eine Sweatjacke mit Kapuze wirkt lässig und ist sehr praktisch, denn die Kapuze schützt den Kopf vor Wind, Kälte und Sonne. Eine Sweatjacke ohne Kapuze lässt sich auch gut unter einem Mantel oder Parka tragen. Ist die sportliche Sweatjacke für Damen lang geschnitten, kann die Jacke darüber auch kürzer sein.

Eine praktische Variante sind Sportjacken mit Stehkragen. Sie lassen sich mit einem Reißverschluss bis zum Kinn schließen und sorgen für beste Wärmeisolierung. Diese Jacken sind daher als Midlayer beim Sport oder Unternehmungen bei kaltem Wetter geeignet. Häufig sind sie aus Fleece gefertigt oder die Sweatjacke ist gefüttert – damit sind Damen auch im Winter gut gegen Kälte gerüstet.

Eine Damen-Sweatjacke mit Turtleneck wirkt ausgesprochen jugendlich und modern. Sie wärmt Hals und Nacken, kommt aber ohne Kapuze aus. Der sogenannte Schildkrötenkragen ist besonders breit und weit gearbeitet, wodurch er um die Halspartie locker und schmeichelhaft fällt.

Auch Sweatjacken mit Steppung sind für niedrige Temperaturen gemacht. Meist ist die Jacke nur im Oberkörperbereich gesteppt, die Ärmel sind ausgespart – ähnlich einer Weste. So wird der Rumpf gewärmt und über die Arme können Hitze und Feuchtigkeit abtransportiert werden. Auch diese Modelle gibt es als Long-Sweatjacke.

Damen-Sweatjacken aus Funktionsmaterial sind für sportliche Aktivitäten die beste Wahl. Durch das spezielle Gewebe entweicht Feuchtigkeit sofort, was unangenehme Nässe am Körper verhindert. Zudem sorgt es für eine gute Belüftung, ist atmungsaktiv und häufig windabweisend. Natürlich ist eine solche Sport-Sweatjacke auch im Alltag nützlich – etwa auf einer Reise in eine wärmere Region.

Materialien für Sweatshirt-Jacken für Damen

Die Jacken sind meistens aus einem Sweatshirtstoff gefertigt, wie er auch für T-Shirts und Pullover verwendet wird. Das Baumwollmaterial ist warm, hautverträglich und pflegeleicht. Meist ist es an der Innenseite aufgeraut, wodurch es sich besonders flauschig anfühlt und wärmt.

Pflegetipp: Damit deine Sweatjacke für Damen kuschelig weich bleibt, wäschst du sie am besten bei maximal 40 Grad Celsius und geringer Schleuderzahl (bis 800). Ein Hygienespüler sorgt dafür, dass die Sportswear auch bei einer niedrigen Waschtemperatur von Bakterien befreit wird.

Funktionsmaterial besteht aus atmungsaktiven Kunstfasern. Es ist leicht, trocknet schnell und lässt ausreichend Luft an die Haut. Es transportiert Feuchtigkeit nach außen, sodass sich kein Schweiß darunter sammelt. Eine solche Jacke eignet sich gut für Reisen, da die Sweatjacke nach der Wäsche schnell trocknet und kaum knittert.

Trend: Athleisure – Sportswear für den Alltag

Trendsetter und Designer haben längst erkannt, wie praktisch Sportmode ist – und wie stylish sie sich in Szene setzen lässt. Athleisure heißt der Trend, der dadurch entstanden ist – er ist eine Kombination aus „athletic“ (sportlich) und „leisure“ (Freizeit). Dabei wird Sportmode mit lässigen Alltagskleidungsstücken kombiniert, beispielsweise eine Funktionstight mit einem Sweatshirt und einer Lederjacke. Die Sweatshirt-Jacke für Damen hat dadurch ein Revival erfahren. Sie wird jetzt nicht mehr nur zum Workout getragen, sondern auch zu Jeans, Shorts und sogar zu Kleidern.

Styling-Tipp: Je lockerer das Oberteil sitzt, desto enger sollte die Hose sein. Ein Trend-Look gelingt dir mit einem Materialmix, zum Beispiel aus sportlichem Sweatshirt zu glänzenden Leggings.

Die Sweatjacke fürs Büro

Die Sweatjacke passt inzwischen nicht mehr nur in den Alltag, sie hat es sogar bis ins Büro geschafft. Mit einer grauen oder roten Sweatjacke kannst du dir den perfekten Office-Look zusammenstellen. Mittlerweile gibt es viele Casual-Blazer, die aus dem bequemen Stoff gefertigt sind. Wenn du einen solchen Blazer etwa mit einer Stoffhose und einer schlichten Bluse kombinierst, kannst du eine kurze Sweatjacke für Damen ohne weiteres auch im Büro tragen. Eine Blazer-Sweatjacke in Schwarz ist für Damen mit einem klassischen Stil eine Option.

Deine neue Sweatshirt-Jacke für Damen bei s.Oliver kaufen

Bei s.Oliver findest du online und in den Stores eine Sweatjacke für alle Fälle: Für den Herbst und Frühling eignet sich zum Beispiel eine Long-Sweatjacke für Damen, für den Winter eine Sweatjacke mit Teddyfutter und im Sommer leistet eine kurze Sweatjacke Damen gute Dienste. Entdecke die große auswahl und finde deine neue Sweatjacke bei s.Oliver.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN