Noch  00 00 00

    Nur noch heute: 30%* auf alles

    30%* auf alles

    Black Shopping Friday

    

CODE:

Black Shopping Friday
30%* auf alles für dich!
Sichere dir nur für kurze Zeit 30%* Rabatt auf das gesamte Sortiment mit deiner s.Oliver Card. Du hast noch keine Card? Kein Problem, melde dich einfach am Ende des Bestellvorgangs an und freue dich über deinen Rabatt.

Shoppe ganz bequem in unserem Online Shop, der geliebten Fashion App oder direkt in einen unserer Stores in deiner Nähe.
Konditionen

*Gültig auf das gesamte Sortiment bis 28.11.2021 im Online Shop und in der s.Oliver Fashion App nach Login mit der s.Oliver Card und Eingabe des Codes am Ende des Bestellvorgangs. In teilnehmenden Stores (www.soliver.com/blackweek) gültig bei Vorlage der s.Oliver Card oder der digitalen s.Oliver Card in der App. Mehrfach einlösbar auf das gesamte Sortiment, ausgenommen gekennzeichnete Ware. Nicht mit anderen Gutscheinen und Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar auf bereits getätigte Einkäufe und beim Kauf von Giftcards.

Businesskleider

(28 Artikel)

Ein Businesskleid ist ein komplettes Outfit, das dem Office-Dresscode entspricht. Der Klassiker ist das geradlinige Etuikleid – dezent in Schwarz oder geschmackvoll gemustert. Aber auch das Hemdblusenkleid oder Crêpekleid erfreuen sich fortwährender Beliebtheit.

Welche Kleidervarianten eignen sich als Businesskleider?

Bei der Auswahl eines Businesskleids sollten Damen vor allem auf die Form achten. Ausgefallene Schnitte und Designs sind im Büro weniger gut geeignet. Zudem sollten im Business-Bereich Kleider mindestens knielang sein. Kürzere Modelle eignen sich nur bedingt. Folgende Kleider sind für den Job eine gute Wahl:

  • Ein zeitloses Shift- oder Etuikleid ist das perfekte Office-Kleid. Ein solches Modell ist schlicht geschnitten und steht jedem Figurtyp. Zudem lässt es sich vielseitig kombinieren und wirkt stets seriös und elegant.

  • Sportliche Hemdblusenkleider sind, vor allem in der warmen Jahreszeit, eine komfortable Alternative zum Etuikleid.

  • Auch ein schlichtes Shirt- oder Wickelkleid, das der weiblichen Figur schmeichelt, eignet sich als Businesskleid.

Erfahre mehr über Businesskleider von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 48
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
34, 36, 38

-30%

Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 42, 46, 48

-30%

In vielen Größen verfügbar

-40%

In vielen Größen verfügbar

-30%

Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 48

-28%

Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 42, 44

Kleid kurz

139,99 EUR 99,99 EUR

-30%

Verfügbar in:
32, 34, 36, 38

Businesskleider: Vielseitig, stilvoll und seriös

Du möchtest in deinem Job mit fachlicher Kompetenz überzeugen und darüber hinaus modisch Eindruck hinterlassen? Nicht nur im Hosenanzug, in einer Kombination aus Rock und Bluse oder in einem Kostüm setzt du stilvolle Akzente. Kleider im Business-Style sind eine wunderbar wandelbare Alternative, die dir im Büroalltag, aber auch beim Kundentermin, in einem Meeting oder zu offiziellen Anlässen gute Dienste leisten. Um deine Kompetenz und fachliche Qualifikation optimal zu unterstreichen, gilt es bei der Kleider-Wahl für den Business-Bereich die Balance aus Seriosität und Femininität zu wahren. Ob elegantes Etuikleid, locker sitzendes Hemdblusenkleid oder sportliches Polodress: Freue dich auf viel Kombinationsspielraum und den hohen Tragekomfort, den dir Businesskleider bieten.

Was du bei der Wahl von Kleidern für den Business-Bereich beachten solltest

Ein überzeugender Auftritt im Job hängt unter anderem davon ab, was du trägst. Mit dem richtigen Businesskleid verleihst du deiner Persönlichkeit Ausdruck. Auch wenn es in vielen Branchen keine festgelegte Kleiderordnung gibt: Im Business-Kontext gelten gewisse modische Regeln, die dir bei der Wahl des passenden Kleids als Orientierungshilfe dienen:

  • Wähle eher Kleider, die nicht zu viel Haut zeigen und sich in Sachen Schnittform und Details eher zurückhalten. Businesskleider für den Sommer dürfen aber durchaus ärmellos sein. Auch sie lassen sich mit Cardigans oder Kurzjacken seriös stylen.

  • Ideal fürs Büro sind Kleider in zeitlosem Design, die zwar feminin, aber nicht aufreizend geschnitten sind. Sehr kurze Röcke, tiefe Ausschnitte oder eine sehr figurbetonte Schnittführung sind im Business-Bereich eher unangebracht.

  • Je konservativer die Branche, desto schlichter sollte das Kleider-Design ausfallen. Ein Modell in gedeckten Farben wie Grau, Anthrazit, Blau, Beige, Braun-, Erd- oder Nudetönen sowie mit ruhigem Muster eignet sich ebenso wie ein schwarzes Businesskleid.

  • Idealerweise sind Business-Kleider knielang, das heißt, sie bedecken oder umspielen das Knie. Auch Businesskleider in angesagter Midilänge eignen sich gut für den Geschäftsalltag. Kürzere Röcke sind in konservativen Branchen keine gute Wahl; in kreativen Berufen darf ein Kleid aber durchaus auch etwas kürzer ausfallen.

  • Verzichte zugunsten von Seriosität und Zeitlosigkeit besser auf Kleider mit aufreizenden Details wie Cut-Outs, transparenten Einsätze oder allzu verspielten Details.



Ob mit oder ohne Arm, in knieumspielender Länge oder mit modischem Stufenrock: Hochwertige Kleider fürs Business aus exklusiven Materialien vermitteln deinem Gegenüber auf den ersten Blick Stil und Klasse. Verwaschene Farben, Pilling oder verzogene Schnitte hingegen hinterlassen keinen guten Eindruck.

In diesen Kleidern bist du im Job perfekt gekleidet

  • Shift- und Etuikleider sind eine gute Basis für vielseitige Business-Looks. Das klassische Etuikleid ist ärmellos und gerade oder nur leicht tailliert geschnitten. Der Saum reicht etwa bis zum Knie. Es lässt sich hervorragend mit einem Blazer, einer modischen Kurzjacke oder einer edlen Strickjacke kombinieren. Trendig wird der Look mit einer hochwertigen Jeans- oder Lederjacke.

  • Sehr angenehm zu tragen und äußerst wandelbar sind Jersey- und Strickkleider. Sie eignen sich auch ideal als vielseitige Basics auf Geschäftsreisen, denn sie sind pflegeleicht und knittern nicht so schnell.

  • Wickelkleider zaubern eine feminine Silhouette und geben dank ihres hohen Tragekomforts perfekte Businesskleider für kurvige Trägerinnen ab. Weiche Modelle aus Feinstrick, Viskose oder Baumwolljersey sind besonders komfortabel und anschmiegsam.

  • Luftige Baumwoll-Kleider im Hemdblusenschnitt sind ideal für die Sommermonate, denn sie bieten auch bei hohen Temperaturen viel Tragekomfort. Mit einem Bindeband oder einem schmalen Taillengürtel betonst du deine Körpermitte vorteilhaft.

  • Auch hochwertige Woll- oder Wollmischgewebe kommen oft als Material für Businesskleider für Damen zum Einsatz. Damit sie perfekt sitzen, ist in der Regel ein Unterkleid aus glattem Kunstfasergewebe eingearbeitet. So schiebt sich der Oberstoff beim Tragen nicht nach oben, sondern fällt stets glatt.



Je nach Material solltest du Kleider für den Business-Bereich entweder im Schonwaschgang in der Maschine waschen oder in die Reinigung geben. Besonders empfindliche Gewebe oder hochwertige Strickwäsche werden dort fachgerecht gereinigt und gepflegt. Somit ist gewährleistet, dass Material und Farben geschont werden und du in deinem Businesskleid auch nach mehrmaligem Tragen und Waschen eine tolle Figur machst.

So vielseitig kannst du Businesskleider kombinieren

Seriöse Looks müssen keineswegs langweilig wirken! Schlichte Businesskleider kannst du immer wieder neu kombinieren. Nicht zuletzt verleiht die Wahl der Schuhe und Accessoires einem Etui- oder Shiftkleid eine individuelle Note.

  • Klassische Pumps, Stiefeletten oder bequeme Ballerinas passen am besten zu Businesskleidern. Auch ein hochwertiger Stiefel kann toll zu einem Kleid im Business-Look aussehen. Mit Slippern, Loafern, Schnür- oder Halbschuhen setzt du einen stilvollen Kontrast. In weniger konservativen Branchen passen durchaus auch gepflegte Sneaker zum Kleid.

  • Blazer, Cardigan, Long-Strickjacke oder Kurz-Mantel: Spiele mit unterschiedlichen Jacken-Varianten und akzentuiere deinen Look damit jeden Tag neu.

  • Farbige Schals und Tücher oder eine auffällige Kette können selbst dem schlichtesten Kleid eine raffinierte Wirkung verleihen.

  • Dezenter Schmuck unterstreicht die Wirkung von Businesskleidern ebenfalls und lässt dein Outfit noch modisch-individueller wirken.



Businesskleider kaufen: Ganz bequem online bei s.Oliver

Ob feminin, sportlich oder modern: Damenkleider für den Business-Bereich findest du bei s.Oliver in großer Auswahl. Egal, ob du auf der Suche nach einem wandelbaren Basic fürs Büro bist oder ein Kleid für einen wichtigen Kundentermin, eine Konferenz oder eine andere offizielle Veranstaltung kaufen möchtest: Wir bieten dir unterschiedliche Kleider-Varianten, mit denen du im Geschäftsalltag jederzeit überzeugend wirkst und deine Individualität unterstreichst.

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN
Deine Privatsphäre ist uns wichtig!
Um dich bestmöglich beraten und für dich ausgewählte Empfehlungen aussprechen zu können, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. Falls du diesen personalisierten Empfehlungen nicht zustimmst, beschränken wir uns auf die technisch für den Betrieb der Webseite notwendigen Technologien und können unsere Inhalte leider nicht optimal auf dich zuschneiden. In den Datenschutzhinweisen kannst du einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit du diesen zustimmen möchtest.
Deine Privatsphäre-Einstellungen
Um dir ein optimales Benutzererlebnis in unserem Online Shop sowie mit unseren Werbeanzeigen ermöglichen zu können, das auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern und Technologieanbietern zusammen und setzen dabei Cookies und Trackingmethoden ein. Damit du einen Überblick darüber bekommst, haben wir dir die Dienste in der folgenden Übersicht zusammengefasst. Wähle selbst aus, wofür du deine Einwilligung nach Ar. 6 Abs. 1 lt. a EU-DS-GVO zur Datenverarbeitung geben möchtest. Diese kannst du mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen zu einzelnen Dienstleistern und der Datenerhebung findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Alles auswählen
Technisch notwendige Tools
Technisch notwendige Tools und Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite mitsamt ihren Funktionalitäten für dich bereitzustellen. Hierdurch werden wesentliche Grundfunktionen wie die Navigation auf der Website, die richtige Browserdarstellung oder die Funktionalität des Warenkorbs ermöglicht, aber auch die ausgewählte Sprache oder eine etwaige Einwilligung gespeichert.
Suchmaschinen
Damit du unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden kannst, nutzen wir der zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt. Mit deiner erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Display
Um dir auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Portale
Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir dir unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Affiliate
Damit du keine spannende Aktion verpasst und von Bonusprogrammen profitieren kannst, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch du und die Partner profitieren. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Retargeting
Damit wir dir Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die du dich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche du aber noch nicht gekauft hast, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel du angesehen oder in den Warenkorb gelegt hast. Bitte wundere dich nicht: Wenn du dich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheidest, öffnet sich ein neues Fenster, welches dich zur Website unseres Retargeting-Anbieters weiterleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolge bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichere anschließend deine Angaben, um den Vorgang abzuschließen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Soziale Netzwerke
Um dir spannende Aktionen und für dich zugeschnittene Werbung auf den von dir präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Personalisierung
Dein individuelles Shoppingerlebnis liegt uns am Herzen! Um kontinuierlich unsere User Experience zu verbessern und dir individuelle Produktempfehlungen im Online Shop sowie im Newsletter anbieten zu können, erheben wir Daten von deinem Bewegungs- und Kaufverhalten bei uns im Shop und führen dabei sog. A/B-und Multivariante-Tests auf der Webseite durch. Hierzu setzten wir Cookies und Trackingmethoden ein. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).