Noch  00 00 00

    Nur noch heute: 30%* auf alles

    30%* auf alles

    Black Shopping Friday

    

CODE:

Black Shopping Friday
30%* auf alles für dich!
Sichere dir nur für kurze Zeit 30%* Rabatt auf das gesamte Sortiment mit deiner s.Oliver Card. Du hast noch keine Card? Kein Problem, melde dich einfach am Ende des Bestellvorgangs an und freue dich über deinen Rabatt.

Shoppe ganz bequem in unserem Online Shop, der geliebten Fashion App oder direkt in einen unserer Stores in deiner Nähe.
Konditionen

*Gültig auf das gesamte Sortiment bis 28.11.2021 im Online Shop und in der s.Oliver Fashion App nach Login mit der s.Oliver Card und Eingabe des Codes am Ende des Bestellvorgangs. In teilnehmenden Stores (www.soliver.com/blackweek) gültig bei Vorlage der s.Oliver Card oder der digitalen s.Oliver Card in der App. Mehrfach einlösbar auf das gesamte Sortiment, ausgenommen gekennzeichnete Ware. Nicht mit anderen Gutscheinen und Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar auf bereits getätigte Einkäufe und beim Kauf von Giftcards.

Midikleider

(148 Artikel)

Elegant, businesstauglich oder lieber sportlich-leger? Midikleider sind äußerst vielseitige Stylingpartner! Finde jetzt Kleider in Midilänge, die perfekt zu deinem Style passen.

Wie kombiniere ich ein Midikleid?

Tagsüber casual, abends glamourös und am nächsten Tag seriös genug fürs Büro: Ein und dasselbe Midikleid kann mit den passenden Schuhen und Accessoires ganz unterschiedlich gestylt werden.

  • Mit Sneakers, Sandalen oder Ballerinas sowie einer Jeans- oder Lederjacke kreierst du einen alltagstauglichen Midikleid-Look. Auch super zum Midikleid: Blousonjacken oder ein Long Cardigan.
  • Für den Job kombinierst du Midikleider klassisch mit Blazer oder Trenchcoat, Stiefeletten oder Ankle Boots mit Absatz. Toll über einem Midikleid mit Schluppe: ein schlichter Pullover.
  • Glamour gewünscht? Dann style auffällige Schuhe wie Pumps mit Metallic-Glanz, Stilettos oder extravagante Stiefel zum Midikleid. Eine Hingucker-Tasche und Statement-Schmuck runden den Party-Look ab.

Erfahre mehr über Midikleider von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
Verfügbar in:
32, 34, 36, 38, 40, 42
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
XS, S, M, L
Verfügbar in:
XS, S, M, L
In vielen Größen verfügbar

Nur 79,99 EUR mit der s.Oliver Card

In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
32, 34, 36, 38, 40, 42
Verfügbar in:
34, 38, 40, 42, 44, 46, 48
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 48
In vielen Größen verfügbar
1 2 3

Mach mal halblang: Stylishe Midikleider für Damen

Midikleider sind Kleider, deren Länge sich zwischen knöchellangen Maxikleidern und kurzen Minikleidern bewegt. Ihr Saum endet unterhalb des Knies, etwa auf Höhe des Schienbeins oder der Wade. Damit sind Midikleider die perfekte Wahl für seriöse oder elegante Anlässe, aber auch für den Alltag gibt es viele tolle Kleider in Midilänge. Entdecke im Onlineshop von s.Oliver vom lässigen, ärmellosen oder kurzärmeligen Midikleid für den Sommer über Langarm-Midikleider für kühle Tage bis hin zum eleganten Midikleid aus Spitze oder femininen Volantkleid Styles für jede Gelegenheit.

Midikleider von s.Oliver für jede Figur und jeden Geschmack

Du suchst nach einem Kleid, das du unkompliziert im Alltag tragen kannst, das aber auch in den Business-Kontext passt oder sich für eine Dinner-Einladung, eine Party oder einen anderen Abendanlass qualifiziert? Unsere Empfehlung: ein Midikleid! Dank der gemäßigten Saumlänge bewegst du dich damit auf sicherem Terrain, denn Kleider in Midilänge wirken feminin, aber nie offensiv. Während Maxikleider oft sehr elegant sind oder Urlaubsflair verströmen, sind Minikleider für bestimmte Anlässe gern einen Tick zu kurz. Vor allem im Job ist ein zu knapper Rocksaum nicht unbedingt die richtige Wahl, wenn es darum geht, Kompetenz und Seriosität auszustrahlen. Ein Midikleid hingegen unterstreicht Weiblichkeit auf stilvoll-zeitgemäße Weise und lässt dich gleichzeitig seriös wirken.

Midikleider gibt es in vielen unterschiedlichen Schnittformen, Material- und Design-Ausführungen von schlicht bis extravagant. Die Schnittform mit wadenlangem Rock steht grundsätzlich allen Frauen, jedoch gilt es vor allem für zierliche Trägerinnen darauf zu achten, dass sie in voluminösen Midikleidern nicht untergehen. Ist der Rock eher weit und schwingend geschnitten, sollte das Kleid am Oberkörper körpernah sitzen, damit die Proportionen erhalten bleiben. Ein figurbetontes Midikleid unterstreicht einen femininen Look, ohne zu offensiv zu sein. Vor allem Frauen mit kräftigen Hüften oder Oberschenkeln schätzen die schmeichelhafte Länge von Midikleidern. Kombiniert mit hohen Schuhen strecken sie die Figur und setzen weibliche Kurven schön in Szene. Unser Top-Tipp für eine besonders vorteilhafte Silhouette: Endet der Saum des Kleids an der schmalen Stelle des Beins unterhalb des Knies und oberhalb der Wade, lässt dies das Bein schlanker wirken, als wenn das Kleid auf Wadenhöhe endet.

Finde das perfekte Midikleid zu deinem Stil und jeder Art von Anlass

Casual im Alltag, schick am Abend und seriös im Job: Die Auswahl an Midikleidern für Damen ist groß, aber für jede Gelegenheit findet sich das richtige Kleid.

  • Schlichte Jeans-, Jersey- oder Hemdblusenkleider sind die idealen Midikleider für jeden Tag. Egal ob Midikleid mit langem Arm oder kurzen Ärmeln: Sie lassen sich vielseitig stylen und bringen dich damit entspannt durch den Alltag. Denim-, Viskose- oder Baumwoll(misch)qualitäten sind nicht nur komfortabel zu tragen, sondern auch pflegeleicht. Mit Sneakern oder Ballerinas lassen sich die Allrounder in Midilänge ebenso gut kombinieren wie mit Sandalen oder offenen Slides.
  • Fürs Büro sind Etui- oder Shiftkleider ideal, deren Rocksaum übers Knie reicht. Sie wirken stets stilvoll und lassen sich vielseitig kombinieren – mal mit einer Bluse darunter, mal mit einem Blazer oder einer Strickjacke darüber. Auch bei der Schuhwahl hast du viele Möglichkeiten: Neben Pumps passen auch schlichte Schnürschuhe oder Flats gut zum Business-Midikleid.
  • Ein leichtes Spaghettiträger- oder Bandeaukleid ist das ideale Midikleid für den Sommer. Wenn es abends kühl wird, ziehst du einfach einen Cardigan, einen Pullover oder eine leichte Jacke darüber.
  • Strick- und Wickelkleider in Midilänge sind wandelbare Basics, die sowohl im Business- als auch Freizeitbereich eingesetzt werden können. Mit coolen Chelsea Boots und einer Lederjacke kombiniert, wirkt der Look rockig; zusammen mit Schaftstiefeln mit Blockabsatz und einem Trenchcoat bekommt das Outfit eine charmante Retro-Note.
  • Wenn du ein besonders elegantes Midikleid suchst, halte die Augen offen nach Modellen mit Volants, Rüschen oder Plisseefalten. Ein Midikleid mit Spitze wirkt sehr feminin, ebenso ein Satin- oder Chiffon-Kleid mit gestuftem Rock. Für festliche Anlässe oder Einladungen sind feminine Midikleider in Pastelltönen, mit Mustern oder raffinierten Details wie einem gestuften Rock oder Volants am Saum eine beliebte Wahl. Bist du auf eine Hochzeit eingeladen, sollte es jedoch nach den gängigen Hochzeitsknigge-Regeln nicht unbedingt ein Midikleid in Weiß sein. Auch ein unifarbenes, rotes Midikleid ist besser auf einer Party als auf dem Standesamt oder bei einer kirchlichen Trauung aufgehoben – es sei denn, es gibt ein entsprechendes Farb-Motto.

Ob du dich für ein farbenfroh gemustertes Sommer-Midikleid entscheidest oder ein klassisch-elegantes Midikleid in Schwarz wählst, das eine raffinierte Alternative zum „Kleinen Schwarzen” darstellt: Bei s.Oliver kannst du viele modische Midikleider kaufen, die wandelbar und feminin sind. Finde jetzt deine Favoriten in angesagter Midilänge und freue dich auf vielseitige Kleider-Looks von casual bis schick!

Einen Moment bitte, gleich geht's weiter

Fehler

SCHLIESSEN
Deine Privatsphäre ist uns wichtig!
Um dich bestmöglich beraten und für dich ausgewählte Empfehlungen aussprechen zu können, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. Falls du diesen personalisierten Empfehlungen nicht zustimmst, beschränken wir uns auf die technisch für den Betrieb der Webseite notwendigen Technologien und können unsere Inhalte leider nicht optimal auf dich zuschneiden. In den Datenschutzhinweisen kannst du einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit du diesen zustimmen möchtest.
Deine Privatsphäre-Einstellungen
Um dir ein optimales Benutzererlebnis in unserem Online Shop sowie mit unseren Werbeanzeigen ermöglichen zu können, das auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern und Technologieanbietern zusammen und setzen dabei Cookies und Trackingmethoden ein. Damit du einen Überblick darüber bekommst, haben wir dir die Dienste in der folgenden Übersicht zusammengefasst. Wähle selbst aus, wofür du deine Einwilligung nach Ar. 6 Abs. 1 lt. a EU-DS-GVO zur Datenverarbeitung geben möchtest. Diese kannst du mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen zu einzelnen Dienstleistern und der Datenerhebung findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Alles auswählen
Technisch notwendige Tools
Technisch notwendige Tools und Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite mitsamt ihren Funktionalitäten für dich bereitzustellen. Hierdurch werden wesentliche Grundfunktionen wie die Navigation auf der Website, die richtige Browserdarstellung oder die Funktionalität des Warenkorbs ermöglicht, aber auch die ausgewählte Sprache oder eine etwaige Einwilligung gespeichert.
Suchmaschinen
Damit du unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden kannst, nutzen wir der zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt. Mit deiner erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Display
Um dir auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Portale
Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir dir unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Affiliate
Damit du keine spannende Aktion verpasst und von Bonusprogrammen profitieren kannst, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch du und die Partner profitieren. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Retargeting
Damit wir dir Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die du dich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche du aber noch nicht gekauft hast, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel du angesehen oder in den Warenkorb gelegt hast. Bitte wundere dich nicht: Wenn du dich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheidest, öffnet sich ein neues Fenster, welches dich zur Website unseres Retargeting-Anbieters weiterleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolge bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichere anschließend deine Angaben, um den Vorgang abzuschließen. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Soziale Netzwerke
Um dir spannende Aktionen und für dich zugeschnittene Werbung auf den von dir präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).
Personalisierung
Dein individuelles Shoppingerlebnis liegt uns am Herzen! Um kontinuierlich unsere User Experience zu verbessern und dir individuelle Produktempfehlungen im Online Shop sowie im Newsletter anbieten zu können, erheben wir Daten von deinem Bewegungs- und Kaufverhalten bei uns im Shop und führen dabei sog. A/B-und Multivariante-Tests auf der Webseite durch. Hierzu setzten wir Cookies und Trackingmethoden ein. Mit deiner Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).