Nur für kurze Zeit: Bis zu 30%* Extra im Winter Sale

Extra-Sale bis zu 30%*

CODE:

Mehr Styles, mehr Rabatt!

Der Winter Sale geht weiter. Ab sofort erhältst du bis zu 30%* Extra auf die bereits reduzierten Looks. Sichere dir jetzt deine Favoriten!

Konditionen

*Gültig bis einschließlich 30.01.2022. 20% Rabatt ab einem Einkaufswert von 2 reduzierten Artikeln und 30% Rabatt ab einem Einkaufswert von 3 reduzierten Artikeln im Online Shop und in der s.Oliver Fashion App bei Eingabe des Codes. In teilnehmenden Stores, ausgenommen Outlets. Mehrfach einlösbar. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar auf bereits getätigte Einkäufe.

Mäntel

(115 Artikel)

So manches Outfit wird erst durch einen schicken Mantel perfekt. Ob der klassische Damenmantel in Grau oder Schwarz oder mutiger in Rosa oder Weiß: Ein Mantel sollte sowohl zum individuellen Stil seiner Trägerin passen, als auch der Jahreszeit und Witterung entsprechen.

Wie wäschst du deinen Damenmantel richtig?

Folgende Tipps helfen dir bei der Pflege deines Mantels:

  • Wollmantel: Handelt es sich um echte Wolle, gib den Mantel am besten in die Reinigung. Wollmischgewebe mit Synthetikfaser erlauben auch eine Reinigung im Schonwaschgang bei 30 °C und niedriger Schleuderdrehzahl.
  • Daunenmantel waschen: Damit die Daunen im Inneren des Steppmantels nicht verkleben, gib den Mantel nach dem Waschen zusammen mit ein paar Tennisbällen in den Wäschetrockner.
  • Viele Damenmäntel verfügen über Design-Elemente oder Accessoires. Nimm diese, wenn möglich, vor dem Waschen ab. Gleiches gilt für eine Kapuze, vor allem wenn sie einen Besatz aus Fake-Fur hat.
  • Einen Damenmantel in Schwarz oder in einer anderen dunklen Farbe solltest du nicht zusammen mit Kleidungsstücken aus Wolle waschen, da sich kleine Fusseln auf dem Stoff ablegen können. Wasche den dunklen Mantel darum am besten separat.

Erfahre mehr über Mäntel für Damen von s.Oliver.

Größe filtern

Sortierung: Bestseller
  • Bestseller
  • Beste Ergebnisse
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
In vielen Größen verfügbar
Verfügbar in:
S, M, L, XL, XXL
Verfügbar in:
XS, S, XL

-10%

In vielen Größen verfügbar

-10%

In vielen Größen verfügbar

-42%

Verfügbar in:
44

-25%

Verfügbar in:
34, 36, 38, 40, 42, 44, 46

-49%

Verfügbar in:
32, 34, 36, 38, 42

-24%

In vielen Größen verfügbar
1 2

Mantel für Damen: Der erste Eindruck zählt

Da er über der restlichen Kleidung getragen wird, spielt der Damenmantel eine wesentliche Rolle bei der Gesamtwirkung deines Outfits. Für Damen ist der Mantel, ob lang oder kurz, demnach ein wichtiger Akteur beim berühmten ersten Eindruck. Er ist aber auch ein treuer Begleiter: Einen sorgfältig gewählten Damenmantel in Braun, Beige oder Grau trägst du über Monate oder Jahre, ohne seiner überdrüssig zu werden. Mit einem leichten Damenmantel in zartem Rosa oder Hellblau verzauberst du in der noch kühlen Übergangszeit zwischen Frühling und Sommer. Ein langer Mantel für Damen hat sich seit Jahrzehnten und über zahlreiche modische Strömungen hinweg eine Aura unvergleichlichen Chics und Stils bewahrt. Egal, nach welchem Modell und nach welcher Farbe du suchst, bei s.Oliver wirst du auf jeden Fall fündig.

Welcher Damenmantel ist der richtige?

Angesichts der enormen Vielfalt ist es gar nicht so leicht, das Modell zu entdecken, das sowohl zum eigenen Typ als auch zum gewünschten Anlass passt. Doch mit ein paar Tipps findest du garantiert einen schicken Mantel, der deinen Stil unterstreicht, dich bei Wind und Wetter warm hält und deinen Look komplettiert.

Tipps für den Kauf eines Damenmantels

  • Die richtige Länge: Ebenso wie bei Kleidern hängt die perfekte Länge eines Mantels von der Körpergröße seiner Trägerin ab. Ein Damenmantel, der lang bis zur Wade oder sogar bis zum Knöchel reicht, ist für große Frauen ideal. Modische Kurzmäntel sind für kleinere Frauen die perfekte Wahl. Und in einem Mantel in klassischer Midi-Länge, dessen Saum knapp unterhalb des Knies abschließt, legen so gut wie alle Damen einen großen Auftritt hin.
  • Die richtige Farbe: Da ein Mantel je nach Jahreszeit recht häufig getragen wird, sollte er zu möglichst vielen Outfits passen. Nicht umsonst gilt ein Damenmantel in Grau oder Schwarz als echter Evergreen. Auffälliger, aber genauso zeitlos und gut zu kombinieren ist ein Damenmantel in Camel. Im Sommer kann ein weißer Damenmantel die perfekte Ergänzung über einem leichten Trägerkleid sein. Trendsetterinnen greifen zu gemusterten Modellen – vor allem, wenn du dich darunter lieber in dezenten Farben und mit klassischen Basics kleidest.

Typen von Damenmänteln

Vor allem Schnitt und Herkunft, mitunter auch das Material, entscheiden darüber, um welchen Typ Mantel es sich handelt. Der Kurzmantel und der lange Damenmantel sind im Grunde keine eigenen Manteltypen, in mehreren Kategorien sind nämlich beide Varianten zu finden. Zu den beliebtesten Typen gehören:

  • Blazermantel
  • Dufflecoat
  • Trenchcoat
  • Parka
  • Cape
  • Ledermantel
  • Wollmantel
  • Egg-Shape-Mantel
  • Blouson-Mantel
  • Redingote

Das richtige Material für deinen Damenmantel

Bist du regelmäßig unterwegs, zum Beispiel auf dem Fahrrad? Hast du häufig Businesstermine und berufliche Verabredungen? Die Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen kann helfen herauszufinden, welches Material für deinen Mantel infrage kommt. Es beeinflusst schließlich nicht nur das Aussehen eines Mantels, sondern auch dessen Strapazierfähigkeit.

Damenmäntel aus Wolle

Ein Damenmantel aus Wolle ist ein echter Blickfang: Mit ihm setzt du auf Qualität und ein hochwertiges Gesamtbild. Der wollene Damenmantel in Dunkelblau oder Schwarz ist demnach der perfekte Begleiter, wenn du häufig Termine außer Haus wahrnimmst, zu denen du „best dressed“ erscheinen möchtest. Darüber hinaus hält die Naturfaser Wolle besonders warm. Trotzdem transportiert das Material überschüssige Feuchtigkeit ab, sodass kein Wärmestau entsteht. Der Nachteil: Wollmäntel sind pflegeintensiv. Wenn dein Mantel häufigen Strapazen ausgesetzt ist oder du ihn regelmäßig waschen möchtest, empfiehlt sich deshalb eine pflegeleichtere Faser.

Baumwolltwill

Baumwolltwill ist eine schräg verlaufende Webart, die auch bei Denim zu finden ist. Dieses Material ist sehr robust und darum gut geeignet, wenn dein Damenmantel, egal ob lang oder kurz, häufigen Wetterkapriolen ausgesetzt ist. Viele klassische Damenmäntel und Damen-Übergangsmäntel von s.Oliver sind aus Baumwolltwill gefertigt, da das Material sowohl pflegeleicht als auch langlebig ist.

Strickfleece und Bouclé

Kuscheliges Strickfleece hält besonders warm, schützt aber nicht vor Regen. Ein Mantel aus Strickfleece ist darum ideal geeignet für kühle bis kalte Tage ohne Niederschlag. Ähnlich sieht es mit Bouclé aus, einem sehr weichen, wärmenden Kunstfasergemisch, das in Woll-Optik gekräuselt wird.

Daunenmäntel und Steppmäntel

Damen-Steppmänteln gelingt der Spagat zwischen idealer Wärmeisolierung und femininer Passform. Geschickt gesetzte Abnäher, Gürtel oder Accessoires verleihen dem Mantel eine weibliche Silhouette, die wattierte Füllung sorgt für besten Schutz vor Kälte.

Eine Daunenjacke oder ein Daunenmantel hält dich auch bei arktischen Temperaturen warm. Diese Art Damenmantel ist die richtige Wahl, wenn du schnell frierst oder im Winter häufig draußen unterwegs bist. Er verfügt über die hochwertigste Wärmeisolierung und ist dennoch atmungsaktiv. Das macht ihn zum idealen Mantel für Damen, die auch im Winter gern sportlich aktiv sind, zum Beispiel auf dem Fahrrad. Entscheidest du dich für einen Damenmantel in Beige, Rosa oder einer anderen hellen Farbe, bist du darin in der dunklen Jahreszeit für andere auch noch gut sichtbar.

Accessoires: So stylst du deinen Damenmantel täglich neu

Den perfekten Mantel gefunden zu haben, verursacht ein echtes Hochgefühl. Noch schöner ist es, ein täglich getragenes Kleidungsstück immer wieder neu zu inszenieren, zu verwandeln und geschmackvoll zu kombinieren. Und womit ginge das besser als mit Accessoires? Die schönsten Begleiter für einen schicken Damenmantel sind Tücher und Schals sowie Taschen. Vor allem ein Damenmantel in Schwarz oder Dunkelblau bietet viel Raum für bunte Accessoires. Mit den richtigen Schuhen trittst du mit deinem Mantel im wahrsten Sinne des Wortes immer wieder neu auf. Tipp: Einen Kurzmantel für Damen kannst du mit jeder Art Schuh kombinieren; ein Damenmantel, der lang geschnitten ist, wirkt besonders stilvoll zu Modellen mit Absätzen.